Teilnehmende

33. Woche: @dieLexi

von am 17. November 2019

@dieLexi hat in der Woche vom 17.11.2019 bis zum 24.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Der Schatten einer Blume und einer Biene davor in der Luft. Im Hintergrund blauer Himmel.
Privatbild von @dieLexi

Welche Hashtags beschreiben dich? 

Ich nutze wenige Hashtags, daher leider keine Ahnung.

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Meistens ist es bei mir anders herum, also so, dass Menschen eher überrascht sind, wenn sie feststellen, dass ich mit etwas Schwierigkeiten habe.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Im DGS-Kurs habe ich die Gebärden für einige Städte und Länder gelernt.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

London. Ich war erst einmal dort und würde London gerne nochmal sehen.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja.

weiterlesen

Teilnehmende

32. Woche: @GesaCTeichert

von am 10. November 2019

@GesaCTeichert hat in der Woche vom 10.11.2019 bis zum 17.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Gesa sitzt im Rollstuhl und schaut entspannt in die Kamera. Sie trägt rote Haare, ein braunes Oberteil,  darüber einen roten Cardigan und eine lange goldene Kette. Außerdem trägt sie eine braune Hose und ein goldenen Ring an der linken Hand.
Privatbild von @GesaCTeichert

Welche Hashtags beschreiben dich?

#meQueer und #meDisabled (manchmal auch zusammengefasst in #Krüppellesbe), #intersektionalerFeminismus, #Gottvertrauen, #RegenbogenFamilie

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Als ziemlich aktive Rollstuhlfahrerin (politisch, gesellschaftlich, kirchlich), die zur Not auch noch ein paar Schritte auf den Füßen schafft, ist es für mich eher eine Herausforderung nicht immer so rüberzukommen, als ob ich schon alles irgendwie schaffe. Nein zu sagen, um Hilfe zu bitte, zu sagen ich kann nicht (mehr), dass überrascht mein Umfeld oft am meisten.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Meine Frau und ich lernen gerade fast tagtäglich, denn wir erwarte unser erstes Kind. Als schwangere, lesbische Rollstuhlfahrerin gibt es gerade viele Aha-Erlebnisse. Schön ist es, dass ich gerade lerne, meinem Körper noch viel mehr zu vertrauen.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Nach Schleswig-Holstein an die Ostseeküste in ein gemütliches, barrierefreies Häuschen mit Holzofen, Sauna und barrierefreiem Zugang zu Strand und Meer. Schleswig-Holstein ist meine Kindheitsheimat und bei Wind und Wellen mit Blick auf ́s Meer kann ich ganz bei mir sein.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, das gehört für mich bei den @54Kontrasten dazu. Aber gerne auch Fragen zu meinem Lesbisch-, Politisch-, Kirchlich- und Schwangersein.

weiterlesen

Teilnehmende

31. Woche: @cgluecklich

von am 3. November 2019

@cgluecklich hat in der Woche vom 03.11.2019 bis zum 10.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Nahaufnahme: Cinderella lächelt in die Kamera, sie trägt braune, kinnlange Haare, ein Halstuch mit Pferden, ein rotes Oberteil und eine rahmenlose Brille.
Privatbild von @cgluecklich

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#Hürdenhüpfer, #Motivation, #stark

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Auf jede Art von Mensch zugehen und eine gemeinsame Ebene finden. <3

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Es gibt vegan lebende Spitzensportler:innen!

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

Erin, Ontario, Kanada 🙂 Dort hatte ich 2013 die Zeit meines Lebens! <3

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, gerne. Ihr könnt mich alles fragen. 🙂

weiterlesen

Teilnehmende

30. Woche: Luka

von am 27. Oktober 2019

Luka hat in der Woche vom 2710.2019 bis zum 03.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

LiLaLuka hält eine Katze im Arm und beugt sich zu ihr herunter. Das Foto ist in Schwarz-Weiß.
Privat-Bild von @LiLaLuka

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#KatzenMitbewohnerin

#SanitätshausGeschädigt

#PolyamorieFürAnfänger*Innen

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

So richtig weiß ich nicht, was anderem Menschen mir zutrauen und was nicht…ich kann Menschen miteinander in Kontakt bringen und Brücken zueinander bauen.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt? E

Ich habe im letzten Jahr gelernt, deutlich zu sagen was ich von meinem Gegenüber möchte und dann festgestellt, es funktioniert.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Nach Cuxhaven. Ich liebe das Meer! Genieße die Luft, Meeresrauschen und möchte sehr gerne Mal einen Strandrollstuhl fahren 😀

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Selbstverständlich beantworte ich auch Fragen zu meinen Erkrankungen/Behinderungen.

weiterlesen

Teilnehmende

29.Woche: @BatsLeica

von am 20. Oktober 2019

@BatsLeica hat in der Woche vom 20.10.2019 bis zum 27.10.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Das Bild zeigt Batsleia von hinten in der Natur. Er sitzt im Rollstuhl vor einem Zaun und fotografiert mit einer Kamera die Landschaft.
Privatbild von BatsLeica

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#familie, #ruhrpottswanderlust, #lichtarbeit

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

Seit ich ein halbes Jahr alt bin, fuhr ich zur See und habe den Sportbootführerschein-See, ich kann ebenfalls Segeln und habe vor zehn Jahren noch mit Kartenmaterial navigiert (ich sollte mal mein Wissen auffrischen…).

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt? E

Ich würde gerne was richtig cooles erzählen, allerdings sind Kosten-und Leistungsrechnung, Finanzbuchführung und Hochschulbesteuerung alles andere als cool …

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

Ich bin ja #Nerd und Fotograf durch und durch, daher beame ich mich auf den Mount Everest und mache dort ein absolut spektakuläres Landschaftsfoto. Meine Freundin sagt aber: Keep it real – daher nehme ich New York (ich habe an diese Stadt mein Herz verloren, an meine Freundin aber auch…).

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Gern.

weiterlesen

Teilnehmende

28. Woche: @Baseele1843

von am 13. Oktober 2019

@Baseele1843 hat in der Woche vom 13.10.2019 bis zum 20.10.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Eine Weltkugel auf der nebeneinander zwei Rollstuhlfahrersymbole abgebildet sind.

Welche Hashtags beschreiben Euch?

#2wheelies1world, #nichtsbesonderes, #vertrauen

Was könnt Ihr, was Euch kaum jemensch zutraut?

Was wir werden können, obwohl es uns kaum jemand zutraut: Eine Weltreise ohne dauerhafte Helferbegleitung.

Was wir jetzt schon können, was uns kaum jemand zutraut:

Basti: mich selbst weitgehend selbst versorgen (vor allem pflegerisch)

Neele: Meinen Traumberuf erreichen Wir: Zusammen alles hinkriegen, was wir wollen

Welche Sache habt Ihr vor kurzem gelernt?

Neele: Dinge selbstständig in Angriff nehmen, die ich mich vor kurzem noch nicht getraut hätte.

Basti: Dass ich unerwartet nach positiven Erlebnissen in ein tiefes Loch fallen kann (aber nach einigen Tagen auch wieder rauskomme).

Wir: nahezu uneingeschränktes Vertrauen zueinander (die eine früher, der andere später)

Wenn Ihr die freie Auswahl hättet, an welchen Ort der Welt würdet Ihr jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

Uff, da wir beide reisefreudig sind und noch viel vorhaben, schwer auszusuchen. In Europa London oder Venedig. London, weil es mir Basti als Reise zum Geburtstag 2018 schenkte. Venedig, weil es Venedig ist 😉 Weltweit: Fidschi! Neele will da unbedingt hin und wo sie hin will, will ich auch hin.

Möchtet Ihr in Eurer Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Eurer Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, wie weit wir dabei gehen ist individuell verschieden. Neele wird da wahrscheinlich nicht ganz so weit gehen, wie ich.

weiterlesen

Teilnehmende

26. Woche: @November_Crash

von am 29. September 2019

@November_Crash hat in der Woche vom 29.09.2019 bis zum 07.10.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

November_Crash steht im Rollstuhl in einer großen Halle und schaut auf eine Bühne. Von der Bühne leuchten Scheinwerfer auf sie. Auf der Bühne stehen verschiedene Musikinstrumente.
Privatbild von @November_Crash

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#Musikliebhaberin #Schreiben #IntrovertiertePersönlichkeit

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Den Beruf zu haben, den ich habe. Ich ernte nämlich regelmäßig erstaunte Blicke, wenn ich erzähle, dass ich als Psychologin arbeite (Nein, das ist nicht das Selbe wie ein Psychotherapeut). Derzeit bin ich in der Teilhabeberatung tätig. Gleichzeitig traue aber auch ich mir all das eigentlich nicht zu. Mehr zu diesem Zwiespalt und dem Weg dahin in meiner 45K-Woche

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Ewig und für immer dauert bis zu dessen Ende. Nicht unendlich lang.

In den letzten 1,5 Jahren habe ich einen neuen Lebensabschnitt begonnen. Wichtigste Erkenntnis für mich seitdem: Auch wenn ich weiß, was auf mich zukommt, kann ich wichtige Details erst mittendrin (er)kennen. Deshalb haben sich wesentliche und ein Leben lang feststehend geglaubte Gegebenheiten, Einstellungen und Prioritäten so deutlich verändert, wie zu keinem Zeitpunkt zuvor. Auch hierzu mehr in den kommenden Tagen.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

London. Um eine kreative Herzensangelegenheit für mich abschließen zu können, die mir vor allem im Zusammenhang mit meiner Angststörung viel bedeutet und emotional sehr wichtig ist. Wenn es passt, gibt es auch hierzu mehr während meiner Woche bei 45 Kontraste.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

ja, gerne. Sowohl zur Körperbehinderung als auch zur psychischen Erkrankung. Denn beides hängt miteinander zusammen.

Mein Name hier hat mit meinem Lieblingsfilm #Kammerflimmern zu tun. Die Hauptcharaktere darin heißen November (sie) und Crash (er). Ich erkenne mich in beiden Charakteren und bestimmten Umständen auf sehr intensive Art und Weise wieder, weshalb ich dieses Alias trage. Das Einzige, mit dem ich mich wirklich wohl fühle. Ich selbst bin weiblich. Ihr dürft mich gern sowohl mit November als auch mit Crash ansprechen. Nutzt einfach den Teil des Namens, der euch am liebsten ist.

weiterlesen

Teilnehmende

25. Woche: Sue

von am 22. September 2019

Sue hat in der Woche vom 22.09.2019 bis zum 29.09.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

17 Blaue Ballons schweben im wolkenlosen, blauen Himmel.

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#bunt, #frei, #vielfalt, #kreativ

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Sport, ich sehe nicht so sportlich aus. Eigentlich müsste die Frage für mich andersrum gestellt sein, da man meine Behinderung nicht sieht, sind viele Menschen eher irritiert das ich bestimmte Dinge nicht kann oder einfach auch nicht mache – mir passieren solche Fehleinschätzungen viel häufiger.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Das mein Bauchgefühl oftmals recht hat und ich mich aktuell darin übe diesem Gefühl zuzuhören.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

An die See, egal wo. Symbolisiert für mich Freiheit, Sicherheit und Selbstbestimmtheit.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, ich möchte sehr gern Fragen beantworten und würde mich über viele Fragen freuen, aus Fragen kann sich inhaltlich die Woche auch entwickeln. Was ich mir aber vorbehalte ist, wie tief ich in jeder Frage einsteige.

Warum möchtest du anonym bleiben?

Mir ist es nicht wichtig anonym zu bleiben wegen der lieben Menschen auf Twitter, sondern aufgrund meiner Vergangenheit, ich habe mich aus einer Pseudo-Religionsgemeinschaft (Sekte) befreit und muß auf meine persönliche Sicherheit achten. Ich zähle da auf alle Twitter*innen hier – das sie damit respektvoll umgehen werden. Danke.

weiterlesen

Teilnehmende

24.Woche: @AnkeOsterhues

von am 15. September 2019

@AnkeOsterhues hat in der Woche vom 16.09.2019 bis zum 22.09.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Portrait drinnen: Anke trägt ihre Haare in einem roten Bob geschnitten. Schwarze Brille, graues Oberteil. An ihrer Oberlippe sieht man eine Spalte.
privatbild von @AnkeOsterhues

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#kinderlos, #kindergarten, #redhead

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?


Vor fremden Menschen sprechen.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Nähen.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

Portugal. Ich war dort auf Hochzeitsreise und wäre gern da geblieben.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, natürlich. Sonst würde meine Teilnahme keinen Sinn machen.

weiterlesen

Teilnehmende

23. Woche: @Fawkes365

von am 9. September 2019

@Fawkes365 hat in der Woche vom 08.09.2019 bis zum 15.09.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Es wird ein Alligator am Rand eines mit wenig Wasser befüllten Beckens gezeigt. Im linken Bildrand ist eine Schildkröte. Um das Becken herum sind ein paar Pflanzen zu sehen. Es ist künstlich angelegt, keine freie Natur.
Privat-Bild von Fawkes 365

Welche Hashtags beschreiben dich?

#Informatik, #Jobsuche

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Komplexe IT Zusammenhänge umsetzen und planen

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Privat: wenn man jemanden gefunden hat der es wert ist lass ihn („ihn“ im Sinne von Mensch) nie wieder gehen. Beruflich: arbeite aktuell nicht aber spezialisiere mich gerade auf den Bereich Mobilgeräte.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Ich denke Berlin, weil da jemand ist, den ich mag.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja ich denke schon. Ich weiß, dass Asperger bzw Autismus da gerade für verbrannte Erde gesorgt hat und hoffe, dass ich damit etwas für die Community wieder gut machen kann.

weiterlesen