Teilnehmende

47. Woche: Audifono81

von am 29. März 2020


Audifono81 hat in der Woche vom 29.03.2020 bis zum 05.04.2020 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Eine blaue Pupille im Auge.
Privatbild von Audifono81


Welche Hashtags beschreiben dich?

#nichtsohnemeineLieben, #situationselastisch, #sturkopf

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

Schwere Dinge schleppen und Fremdsprachen sprechen.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt? 

Dass ich unter bestimmten Voraussetzungen noch Sport machen kann.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?


Würden wir die aktuelle Lage außen vor lassen, würde ich jetzt sofort nach Mallorca wollen. Die Gründe sind vielfältig, vor allem aber ist sie die schönste Insel der Welt, da sie alle Arten von Landschaften vereint und dort leben viele Freunde, die in 31 Jahren schon zu Familie geworden sind.
Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, von Herzen gern.

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich?

 Sie.

weiterlesen

Teilnehmende

46. Woche: @taubesnuesschen

von am 22. März 2020


@taubesnuesschen hat in der Woche vom 22.03.2020 bis zum 29.03.2020 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Viele Bäume im Wald.
Privatbild von @taubesnuesschen


Welche Hashtags beschreiben dich

#bücherliebe, #politischepartizipation, #ohnekaffeegehtnix

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

Fremdsprachen.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt? 

Yoga.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Aufgrund der aktuellen Lage, möchte ich gerade gar nicht verreisen 😀 Aber ohne Corona würde ich jederzeit nach London reisen wollen.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, auf jeden Fall! Ich bin von Geburt an gehörlos und CI-Trägerin

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich?

Ich benutze im Alltag sie, andere Pronomen sind für mich auch okay.

 

 

weiterlesen

Teilnehmende

45. Woche: @MeyAndMe

von am 15. März 2020



@MeyAndMe hat in der Woche vom 15.03.2020 bis zum 22.03.2020 den Account bei 54 Kontraste übernommen.


Regenbogen am Meer
Privatbild von @MeyAndMe

Welche Hashtags beschreiben dich


#vanlife, #neurodivergent, #queerfeminism

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

Vollzeit arbeiten und im Auto wohnen (sogar beides gleichzeitig 🙂 )

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Meinen Alltag so gestalten, dass ich nicht täglich Overloads hab.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?


Ich wäre genau dort, wo ich gerade bin: in einem einsamen kleinen Haus an der europäischen Atlantikküste. Eigentlich hätte ich diese Woche nach neun Monaten zurück nach Deutschland reisen müssen, aber dank Corona-Quarantäne habe ich noch ein bisschen Zeit gewonnen :-). Hier ist es so toll, weil hier keine Menschen sind und dafür Meer.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Wenn ich die Frage beantworten kann, sehr gern – am liebsten auch nicht nur zu meiner Behinderung, sondern auch zu meinem Leben :-).

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich?

Sie / ihr.

 



weiterlesen

Teilnehmende

44. Woche: @Nihononnako

von am 8. März 2020


@Nihononnako hat in der Woche vom 08.03.2020 bis zum 15.03.2020 den Account bei 54 Kontraste übernommen.


Das Foto zeigt Nihononakos Oberkörper ohne Kopf. Sie trägt einen beigen Pullover und hält ein gelbes Chinesisch-Buch.
Privatbild von @Nihononnako

Welche Hashtags beschreiben dich

#kulturbegeistert, #optimistisch, #neugierig

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

Sprachen sprechen. Verschiedene. 🙂 Und durchaus auch Smalltalk führen während meiner Arbeit, aber dafür fällt es mir umso schwerer im privaten Rahmen

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Die Flottiertechnik beim Brettchenweben!

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Japan. Definitiv Japan! Von allen Ländern, die ich bereits bereisen durfte, war Japan nicht nur jenes, was Ausländern gegenüber sehr aufgeschlossen war sondern im allgemeinen eine sehr respektvolle Mentalität vorherrschte, ebenso war es sehr harmonisch. Die Menschen hegten viel Respekt ihren Menschen und der Natur gegenüber, niemand schaute mich schräg wegen meiner Behinderung an oder hegte überhaupt Berührungsängste. Ich war damals sehr, sehr glücklich, nicht zuletzt, weil ich meine Freundin dort auch besucht habe.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja sicherlich

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich?

weiblich

weiterlesen