54Kontraste

Ein Twitterprojekt
Teilnehmende

37.Woche: @LRadern

von am 8. Dezember 2019

@LRadern hat in der Woche vom 07.12.2019 bis zum 14.12.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

LRadern sitzt lächeln im Rollstuhl mit Zugrad. Sie trägt einen brauen Hut mit schwarzem Band, eine rot-schwarzen Jacke und einen rot-blauen Schal.
Privatbild von @LRadern

Welche Hashtags beschreiben dich?

#lebenaufraedern, #inklusion

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Brot, Brötchen, Kuchen backen, Wurst und Käse machen

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Sambaglocke (Agogo) spielen

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Nach Spitzbergen, um die Nordlichter live zu sehen

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Fragen zur Behinderung beantworte ich gern, solange sie freundlich gestellt sind.

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich?

Sie, weil weiblich, nicht Sie, weil zu siezen. #GerneperDu geht gerade in der Firma um, dem schließe ich mich gerne an.

weiterlesen

Teilnehmende

35. Woche: @YetiFloridsdorf

von am 7. Dezember 2019

@YetiFloridsdorf hat in der Woche vom 01.12.2019 bis zum 07.12.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

YetiFloridsdorf sitzt mit Hemd hinten auf einen Tandem-Fahrrad, das vor einem Haus steht
Privatbild von YetiFloridsdorfyETI

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#fürAlle, #Wienliebe, #CriticalMass, #EuropäischesAsylrecht, #Flächengerechtigkeit

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Leute, die mich nicht gut kennen, wundern sich möglicherweise darüber, dass ich ziemlich gut koche – bei Bedarf auch für richtig viele Leute und dass Hängeschränke andübeln oder Wasserhähne installieren für mich selbstverständlich sind. I

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Seit ein paar Wochen weiß ich, was Mensch alles beachten muss, wenn er in Österreich eine Kundgebung organisiert.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Ich würde nach St. Jakob im walde in der Steiermark fahren, weil es dort schön ist und die Jungs so gerne dort sind. Bei freier Wahl würde das mit den Fahrrädern geschehen, was natürlich ein paar Übernachtungen am Weg mit sich bringen würde. Das passt dann auch zu mir: Der Weg ist das Ziel.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ich werde Fragen zum Thema Behinderung / Blindheit beantworten – auch zu meiner, finde aber die gesellschaftlichen Auswirkungen wesentlich wichtiger, als meine persönlichen.

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich

Im Privatleben gibt es für mich kein “Sie”, auch nicht im öffentlichen Privatleben, wie auf Twitter. Wer es nicht über die tastatur bringt, mich Yeti zu nennen, kann auch Jürgen sagen. Außerdem bin ich ein ganz langweiliges “Er”. Kein Schowi, aber schon ein Bisschen Macho – so weit eben, wie Machotum sich mit Feminismus, schon leicht angerosteten Gelenken und einem deutlichen Bauchansatz verträgt ohne lächerlich zu sein. Außerdem stock Hetero, aber ohne Berührungsängste.

weiterlesen

Allgemein

34. Woche: @muell_mann

von am 24. November 2019

@muell_mann hat in der Woche vom 24.11.2019 bis zum 01.12.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Foto vom Gesicht. Muell_Mann hat kurze mittelblonde Haare, braune Augen und einen kurzen Kinnbart. Er trägt eine blaue Jacke.
Privat-Bild von @muell_mann

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#HotPersonInAWheelchair #ExChristian #EDRecovery #ProgrammerLife #HipHop #SehrLinks #Hedonismus #Urbanism

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Ich habe eine extrem gute Feinmotorik und kann deswegen z.B.
Mikrocontroller verlöten und jegliche Umrisse exakt ausschneiden

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Worte sind Schall und Rauch, ich muss Versprechen auch einfordern.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Tokio. Ich war nie da, werde es auch wahrscheinlich nie sein, aber das
Konzept von Großstädten fasziniert mich ungemein und Tokio ist
wahrscheinlich die coolste davon

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, vorbehaltlich “””Trolle”””

Wie möchtest du angesprochen werden? Welches Pronomen passt für
dich

Er

weiterlesen

Teilnehmende

33. Woche: @dieLexi

von am 17. November 2019

@dieLexi hat in der Woche vom 17.11.2019 bis zum 24.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Der Schatten einer Blume und einer Biene davor in der Luft. Im Hintergrund blauer Himmel.
Privatbild von @dieLexi

Welche Hashtags beschreiben dich? 

Ich nutze wenige Hashtags, daher leider keine Ahnung.

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Meistens ist es bei mir anders herum, also so, dass Menschen eher überrascht sind, wenn sie feststellen, dass ich mit etwas Schwierigkeiten habe.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Im DGS-Kurs habe ich die Gebärden für einige Städte und Länder gelernt.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

London. Ich war erst einmal dort und würde London gerne nochmal sehen.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja.

weiterlesen

Teilnehmende

32. Woche: @GesaCTeichert

von am 10. November 2019

@GesaCTeichert hat in der Woche vom 10.11.2019 bis zum 17.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Gesa sitzt im Rollstuhl und schaut entspannt in die Kamera. Sie trägt rote Haare, ein braunes Oberteil,  darüber einen roten Cardigan und eine lange goldene Kette. Außerdem trägt sie eine braune Hose und ein goldenen Ring an der linken Hand.
Privatbild von @GesaCTeichert

Welche Hashtags beschreiben dich?

#meQueer und #meDisabled (manchmal auch zusammengefasst in #Krüppellesbe), #intersektionalerFeminismus, #Gottvertrauen, #RegenbogenFamilie

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Als ziemlich aktive Rollstuhlfahrerin (politisch, gesellschaftlich, kirchlich), die zur Not auch noch ein paar Schritte auf den Füßen schafft, ist es für mich eher eine Herausforderung nicht immer so rüberzukommen, als ob ich schon alles irgendwie schaffe. Nein zu sagen, um Hilfe zu bitte, zu sagen ich kann nicht (mehr), dass überrascht mein Umfeld oft am meisten.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Meine Frau und ich lernen gerade fast tagtäglich, denn wir erwarte unser erstes Kind. Als schwangere, lesbische Rollstuhlfahrerin gibt es gerade viele Aha-Erlebnisse. Schön ist es, dass ich gerade lerne, meinem Körper noch viel mehr zu vertrauen.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Nach Schleswig-Holstein an die Ostseeküste in ein gemütliches, barrierefreies Häuschen mit Holzofen, Sauna und barrierefreiem Zugang zu Strand und Meer. Schleswig-Holstein ist meine Kindheitsheimat und bei Wind und Wellen mit Blick auf ́s Meer kann ich ganz bei mir sein.

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, das gehört für mich bei den @54Kontrasten dazu. Aber gerne auch Fragen zu meinem Lesbisch-, Politisch-, Kirchlich- und Schwangersein.

weiterlesen

Allgemein

Statement

von am 9. November 2019

Liebe Leser_innen, Follower_innen und Mitgestalter_innen der @54Kontraste,

es liegen mal wieder stürmische Tage hinter uns und zunächst danken wir allen, die engagiert diskutiert haben für ihre Unterstützung und ihr kritisches Begleiten.

weiterlesen

Allgemein

Wünsche an Lesende

von am

Liebe Follower_innen und Lesende von @54Kontraste,

dieses Projekt läuft seit … 2019 und hier twittert jede Woche eine andere Person mit Behinderung (manchmal auch als Duo)–gewechselt wird fast immer im Laufe des Sonntags. Wenn Du also auf ältere Tweets antwortest oder Fragen stellst, ist es wahrscheinlich, dass keine Reaktion mehr erfolgt. Über das Kürzel am Ende fast jedes Tweets kannst Du ggf. herausfinden, wer den Tweet geschrieben hat und ob es einen persönlichen Twitter-Account der Person gibt. Dann kannst Du ja dort noch einmal direkt nachfragen oder Dein Feedback geben. Wenn Du eine Direktnachricht an @54Kontraste schickst, kann es ebenfalls sein, dass nicht mehr die Person sie liest, die Du erwartet hast, wenn Du aufgrund eines früheren Tweets aktiv wurdest. Das Admin-Team erreichst Du übrigens unter @Team54K.

Wenn Dir etwas merkwürdig, kritisch oder unklar erscheint, kannst Du das in einer respektvollen und vorurteilsfreien Frage mit der jeweiligen Person in der aktuellen Woche selbst klären – vielleicht erstmal per Direkt-Nachricht.

Grundsätzlich setzen wir sehr auf Deine und Eure Mitwirkung an einem respektvollen Miteinander. Wenn Du lieber keinen direkten Kontakt mit der teilnehmenden Person aufnehmen möchtest, kannst Du auch das Admin-Team unter @Team54K anfragen. Auch hier am Besten per DM, denn hier erreichst Du das Team sicherer, als zum Beispiel über einen Tweet, der @Team54K erwähnt (eine Mention). Du kannst auch eine Mention machen und diese parallel ins DM-Postfach schicken. Unter dem 4. Icon unter jedem Tweet gibt es die „per Direktnachricht senden“-Funktion.

Tweets, die nur @54Kontraste erwähnen, sind nicht geeignet, um Teilnehmende oder Admin-Team auf etwas aufmerksam zu machen. Es kann sein, dass Teilnehmende Unterhaltungen „stummschalten“ wenn sie nicht zu ihrer Woche gehören oder sie sich nicht an der Unterhaltung beteiligen wollen. Das ist für eine Woche auf einem Account mit 3.000+ Followis eine wichtige Funktion, um den Überblick über noch laufende Gespräche zu behalten, in denen die Person aktiv sein möchte. Wir schreiben das ausführlich, weil das in der Zeit vor der Einführung des @Team54K-Accounts mehrfach Ursachen für Kommunikationslücken waren. Für viele Beteiligte inklusive uns war das nicht zufriedenstellend und führte zu langsam zu Ergebnissen. Gerade, wenn ein öffentlicher Tweet ohne Antwort blieb oder eine neue Diskussion zum gleichen Thema an anderer Stelle begann. Hier wünschen wir uns in Zukunft, dass die ergänzten Strukturen einem bessere, klareren und kürzeren Austausch führen.

Manchmal braucht eine Person im Account oder braucht das Team für eine Antwort Zeit, es gibt offline-Zeiten, Arbeit, wir rollen und gehen alle durch unsere Leben und Twitter ist immer nur ein Teil davon. Gerade wenn es im öffentlichen Raum hektisch wird –und das wurde es schon einige Male –, wollen wir besonders achtsam mit den Menschen, die hier zu Gast sind (und meist noch nicht solch eine Crowd als Zuhörende und Interagierende hatten) und unseren Ressourcen umgehen. Gerade Misstrauen und Vermutungen wollen wir sorgfältig prüfen. Unseren Job als admins sehen wir dann als am Besten erledigt an, wenn wir uns nicht als Team in irgendeiner Form zu Wort melden müssen.

Meist bleibt es bei einem Austausch zwischen Gästen und uns im Hintergrund und dann entscheidet die Person selbst, wie sie mit einer Situation im öffentlichen Raum des Accounts umgeht.

Durch den neuen Account @Team54K wollen wir ab jetzt (November 2019) noch mehr Klarheit für Euch schaffen, wann wir als die Menschen, die wir sind, in Diskussionen beteiligt sind–sehr simpel: wenn wir unsere persönlichen Accounts nutzen. Wenn es mal etwas „Offizielles“ gibt, erkennt Ihr es nun am Team-Account oder selten weiterhin als @54Kontraste mit dem Präfix [admin] im Tweet. Bitte seht zukünftig davon ab, uns einzeln über unsere persönlichen Accountsanzufunken, zu @en, wenn Ihr unsere jeweilige Arbeit in der Admin-Funktion meint. Das lässt uns auf Twitter etwas Ruheraum

Davon hatte gerade @Rollifraeulein seit August in den turbulenteren Wochen zu wenig. Wir sind ein Team und gemeinsam für das Projekt verantwortlich

Oh und wenn Du Interesse hast, auf dem Account selbst eine Woche lang zu twittern, schreib uns über @Team54K eine Direkt-Nachricht. Wir haben eine Springer*innen-Gruppe und noch Lücken im Kalender und freuen uns auf Dich!

weiterlesen

Teilnehmende

31. Woche: @cgluecklich

von am 3. November 2019

@cgluecklich hat in der Woche vom 03.11.2019 bis zum 10.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

Nahaufnahme: Cinderella lächelt in die Kamera, sie trägt braune, kinnlange Haare, ein Halstuch mit Pferden, ein rotes Oberteil und eine rahmenlose Brille.
Privatbild von @cgluecklich

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#Hürdenhüpfer, #Motivation, #stark

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut?

Auf jede Art von Mensch zugehen und eine gemeinsame Ebene finden. <3

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt?

Es gibt vegan lebende Spitzensportler:innen!

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin? 

Erin, Ontario, Kanada 🙂 Dort hatte ich 2013 die Zeit meines Lebens! <3

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Ja, gerne. Ihr könnt mich alles fragen. 🙂

weiterlesen

Teilnehmende

30. Woche: Luka

von am 27. Oktober 2019

Luka hat in der Woche vom 2710.2019 bis zum 03.11.2019 den Account bei 54 Kontraste übernommen.

LiLaLuka hält eine Katze im Arm und beugt sich zu ihr herunter. Das Foto ist in Schwarz-Weiß.
Privat-Bild von @LiLaLuka

Welche Hashtags beschreiben dich? 

#KatzenMitbewohnerin

#SanitätshausGeschädigt

#PolyamorieFürAnfänger*Innen

Was kannst Du, was Dir kaum jemensch zutraut

So richtig weiß ich nicht, was anderem Menschen mir zutrauen und was nicht…ich kann Menschen miteinander in Kontakt bringen und Brücken zueinander bauen.

Welche Sache hast Du vor kurzem gelernt? E

Ich habe im letzten Jahr gelernt, deutlich zu sagen was ich von meinem Gegenüber möchte und dann festgestellt, es funktioniert.

Wenn Du die freie Auswahl hättest, an welchen Ort der Welt würdest Du jetzt sofort reisen – und weshalb dorthin?

Nach Cuxhaven. Ich liebe das Meer! Genieße die Luft, Meeresrauschen und möchte sehr gerne Mal einen Strandrollstuhl fahren 😀

Möchtest Du in Deiner Woche bei 54Kontraste Fragen der Followis zu Deiner Behinderung / Beeinträchtigung beantworten?

Selbstverständlich beantworte ich auch Fragen zu meinen Erkrankungen/Behinderungen.

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen